KVHS-Außenstelle Nastätten hat neue Leitung

Die Arbeit im Bereich der Erwachsenenbildung ist vielseitig und unterliegt sich ständig erweiternden Aufgaben. Für gute Bildungsarbeit braucht es auch in der Organisation gute Leute, die Kurse zusammenstellen, dabei die Kontakte mit allen in der Organisation Betroffenen halten und Ansprechpartner für Interessierte und Teilnehmende vor Ort sind. „Hier wird in den Außenstellen der Kreisvolkshochschule des Rhein-Lahn-Kreises Großartiges geleistet“, so Landrat Frank Puchtler – zugleich Vorsitzender der Kreisvolkshochschule - beim Unterzeichnen der Urkunden für den Wechsel am Standort Nastätten.

In der KVHS-Außenstelle Nastätten war Erich Emmerich bis Ende 2021 tätig. Er übernahm 2016 die ehrenamtliche Aufgabe mit der Ernennungsurkunde als Außenstellenleiter Nastätten und hat seit dem 342 Kurse und Veranstaltungen organisiert und abgewickelt. Zum Jahresende 2021 ging er in den wohlverdienten Ruhestand.

Auf Vorschlag von Jens Güllering, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Nastätten, wurde  Vanessa Spriestersbach als neue KVHS-Außenstellenleiterin für Nastätten ernannt.