Kreisvolkshochschule
des Rhein-Lahn-Kreises

Töpfern und Rakubrand

Wochenendworkshop in einer Kleingruppe
für Anfänger und Fortgeschrittene

Das Brennen von keramischen Massen im Rakuofen hat seinen ganz eigenen Reiz und jedes Ergebnis ist einmalig. Im Workshop werden schöne und/oder nützliche Dinge aus rot und weißbrennendem Ton oder Papierporzellan unter professioneller Anleitung hergestellt. Am ersten Samstag wird der Ton geformt und bearbeitet, geschlagen, poliert, geritzt, geschlickert. Am zweiten Samstag stehen das Glasieren und Brennen im Mittelpunkt. Auch das raucharme Brennen ist möglich, mit Rosshaar, Federn, Zucker und Mehl.
Material- und Brennkosten werden nach Verbrauch berechnet und sind direkt an die Dozentin zu zahlen. Essen: ein kleiner Mittagsimbiss wird vor Ort angeboten.
2 Tage, 07.04.2018, 05.05.2018
Samstag, 11:00 - 17:00 Uhr
2 Termin(e)
ZeitOrt
Sa07.04.2018
11:00 - 17:00 Uhr
Sa05.05.2018
11:00 - 17:00 Uhr
Ursula Näther
BL206.007

4
Gebühr bei 5 TN: 59,00 € Preisänderung
Gebühr bei 4 TN: 72,00 € Preisänderung
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Ursula Näther

Workshop in Kleingruppe
Sa 03.03.18 11:00 Uhr
Nastätten
Sa 09.06.18 11:00 Uhr
Nastätten
Wochenendworkshop in einer Kleingruppe für Anfänger und Fortgeschrittene
Sa 04.08.18 11:00 Uhr
Nastätten
Workshop in Kleingruppe
Sa 01.09.18 11:00 Uhr
Nastätten