Qi Gong und Akupressur

Das Immunsystem stärken
Qi Gong ist eine tragende Säule der jahrtausendealten traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Es handelt sich um eine Methode, die den Körper und Geist durch gleichzeitige Kontrolle der Körperhaltung, des Atems und der Gedanken trainiert. Gleichzeitig ist es ein Weg, den eigenen Körper meditativ wahrzunehmen und sich seiner bewusst zu werden. Die Übungen des Drachentor-Qi Gong unterstützen die Aufnahme neuer Energien sowie das Verteilen und Bewahren. Vielfältige Erfahrungen zeigen, dass mit regelmäßigem Üben Blockaden gelöst und das allgemeine Wohlbefinden deutlich verbessert werden kann. Benötigt werden hierfür bequeme Kleidung, dicke Socken oder flache Schuhe mit dünnen Sohlen.

5 Tage, 25.10.2021 - 29.11.2021
Montag, 17:30 - 18:45 Uhr
5 Termin(e)
Claudia Pfeiffer, Tai Chi Lehrerin der Grundstufe
NA301.001
Leifheit Campus, Auf der Au, 56377 Nassau, Aula

6
Gebühr ab 6 TN:
36,50

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Claudia Pfeiffer

Sommer-Gesundheitskurs Pleinair
BL301.084
Do 01.07.21
19:00 – 20:00 Uhr
Miehlen
Vertiefung Formteil 3
BE301.052
Fr 02.07.21
19:15 – 20:15 Uhr
Bad Ems
Sommer-Gesundheitskurs Pleinair
BE301.051
Fr 02.07.21
18:00 – 19:00 Uhr
Bad Ems
Mo 25.10.21
19:00 – 20:30 Uhr
Nassau
Fr 29.10.21
15:00 – 16:00 Uhr
Ort wird noch benannt
Vertiefung Formteil 3
BE301.034
Fr 29.10.21
16:15 – 17:45 Uhr
Ort wird noch benannt