Kooperation mit der Gleichstellungsstelle des Rhein-Lahn-Kreises

Ich bin kein Junge, ich bin ein Mädchen ...

online
Die Referentin Gabi Laschet-Einig beschäftigt sich mit den Themen die viele Eltern und Kinder beschäftigt.

"Ich bin kein Junge, ich bin ein Mädchen" würde George am liebsten laut schreien, wenn ihre Mutter “mein Junge“ zu ihr sagt.“ (aus: George, Fischer Verlag)
Alles nur eine Phase? Was, wenn Kinder anders fühlen?
Das Thema der Geschlechtsrolle wird im Alltag zunehmend sichtbarer.
Ab wann weiß man, dass man Mädchen oder Junge ist?
Was macht ein Mädchen zum Mädchen und was einen Jungen zum Jungen?
Diese Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Themenfeld der Transidentität.
Fragen zum Coming-out, zu rechtlichen Rahmenbedingungen und medizinischen Möglichkeiten stehen im Mittelpunkt. Ebenso Informationen zu Selbsthilfe-gruppen und zum Abbau von Vorurteilen.
Es geht darum, ein Umfeld zu schaffen, indem sich trans*Menschen aufgehoben und akzeptiert fühlen, um den eigenen Weg zu gehen. Um zu sein, wer Mensch ist.
Anmeldung bis 26.09.2024

1 Tag, 01.10.2024
Dienstag, 16:30 - 18:30 Uhr
1 Termin(e)
Di 01.10.2024 16:30 - 18:30 UhrOnline (Zoom)
BE107.005

6
kostenfrei

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)